Unterschriftensammlung «Ja zum Verhüllungsverbot»

Das Projekt, die Verbreitung von Unterschriftenbogen für die Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» zu finanzieren, konnte am 31. Juli 2017 erfolgreich abgeschlossen werden. Herzlichen Dank an alle Spender!




104.32%
Ziel  :  20000  Chf     

-109
Verbleibende Tage

33
Unterstützer

20863 Chf
schon gesammelt



Projekt erfolgreich abgeschlossen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Auf der Kampagnen-Plattform Tells-Geschoss.ch lancierte das Egerkinger Komitee eine Aktion: Die Bevölkerung wurde aufgerufen, mit ihrer finanziellen Unterstützung zu ermöglichen, den Unterschriftenbogen «Ja zum Verhüllungsverbot» möglichst vielen Bürgern zugänglich zu machen. Sei es durch den Versand von Unterschriftenbogen oder durch die Organisation grösserer Sammel-Aktionen.

Der Zielbetrag für dieses Projekt betrug 20‘000.- Franken. Dank einiger grosszügiger Spenden im Juli konnte das ehrgeizige Ziel erreicht werden. Bis am 31. Juli 2017 sind 20‘863.- Franken zusammen gekommen. Dieser Betrag fliesst vollumfänglich in den Schlussspurt der Unterschriftensammlung «Ja zum Verhüllungsverbot».

Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei allen Unterstützerinnen und Unterstützer, die mit ihrer Spende einen wichtigen Beitrag für den erfolgreichen Abschluss der Unterschriftensammlung geleistet haben.

Verlosung: Ein Tag im Bundeshaus mit Walter Wobmann

Unter allen Spenderinnen und Spendern verlosen wir als kleines Dankeschön einen Tag im Bundeshaus in Bern mit Nationalrat Walter Wobmann, Präsident des Egerkinger Komitees inkl. Begleitperson. Dazu gehört – je nach abzumachendem Datum – ein Mittag- oder Abendessen.

Der Gewinner / die Gewinnerin wurde mit einem Schreiben persönlich benachrichtigt.

Die Unterschriftensammlung konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Die Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» wurde am 15. September 2017 mit 106'600 beglaubigten Unterschriften eingereicht.

>> Zum Pressecommuniqué: www.verhuellungsverbot.ch