Unterschriftensammlung «Ja zum Verhüllungsverbot»

Die Unterschriftensammlung für die eidgenössische Volksinitiative «Ja zum Verhüllungsverbot» läuft auf Hochtouren. Ohne grosse Partei oder Organisation im Rücken sind die Initianten um das Egerkinger Komitee auf Unterstützung der Bevölkerung angewiesen.




26.90%
Ziel  :  20000  Chf     

10
Verbleibende Tage

10
Unterstützer

5380 Chf
schon gesammelt



Zielbetrag für dieses Projekt: 20'000.- Franken

Helfen Sie dem Komitee, den Unterschriftenbogen möglichst vielen Bürgern zugänglich zu machen – damit die benötigten 100‘000 Unterschriften zustande kommen. Per 14. Juni 2017 sind beim Komitee rund 85‘000 Unterschriften eingegangen. Das heisst: Die notwendige Sicherheits-Reserve einrechnend (100‘000 + ca. 20‘000), fehlen noch rund 30‘000 der benötigten Unterschriften.

Da die Sammelfrist am 15. September 2017 abläuft, muss mit der Beglaubigung aller Unterschriften spätestens im Sommer begonnen werden. Das heisst: Bis Ende Juli müssen alle Unterschriften beisammen sein.

Das Initiativkomitee sagt:
«Die Schweiz ist der Tradition der Freiheit verpflichtet. Freie Menschen, Frauen und Männer, blicken einander ins Gesicht, wenn sie miteinander sprechen. Kein freier Mensch verhüllt sein Gesicht. Niemand darf in der Schweiz, dem Land der Freiheit, gezwungen werden, sein Gesicht zu verhüllen.»
Mit Ihrer Spende tragen Sie direkt dazu bei, den Unterschriftenbogen an möglichst viele Haushaltungen zu versenden!

Jetzt Spenden und einen Tag im Bundeshaus mit Nationalrat Walter Wobmann gewinnen!

Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Personen, welche die Unterschriftensammlung mit einer Spende auf Tells-Geschoss.ch unterstützen, einen Tag im Bundeshaus in Bern mit Nationalrat Walter Wobmann, Präsident des Egerkinger Komitees inkl. Begleitperson. Dazu gehört – je nach abzumachendem Datum – ein Mittag- oder Abendessen.

Dieses Angebot dauert spätestens bis am 31. Juli 2017 und gilt selbstverständlich auch für alle Personen, welche bereits gespendet haben. Die Verlosung findet statt am 3. August 2017. Der Gewinner / oder die Gewinnerin wird danach schriftlich kontaktiert, um ein passendes Datum abzumachen.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und danken Ihnen, wenn Sie in Ihrem Umfeld für die Unterschriftensammlung «Ja zum Verhüllungsverbot» werben.

>> Weitere Infos / kostenlos Unterschriftenbogen bestellen oder herunterladen: www.verhuellungsverbot.ch/unterschreiben