Gedenkveranstaltung «600 Jahre Bruder Klaus»

Das Jahr 2017 ist das Gedenkjahr zum 600. Geburtstag von Niklaus von Flüe (Bruder Klaus). Während der Bundesrat zuvor beschlossen hatte, auf eine nationale Gedenkveranstaltung zu verzichten, bildete sich ein Komitee, das sich zur Aufgabe machte, eine grosse, würdige Gedenkveranstaltung zu organisieren.



112.02%
Ziel  :  50000  Chf     

-419
Verbleibende Tage

29
Unterstützer

56010 Chf
schon gesammelt



Zielbetrag für dieses Projekt: 50'000.- Franken

Das Ziel war ein Familienanlass, welche die Bedeutung von Bruder Klaus für die werdende Schweiz als eigenständiges, neutrales, föderalistisch-freiheitlich gestaltetes, im Christentum verwurzelten Land angemessen würdigt. Zu Ehren von Bruder Klaus darf eine solche Veranstaltung nicht fehlen.

Dem Organisations-Komitee «Die Schweiz mit Bruder Klaus» ist es gelungen, für den 19. August 2017, ein hochkarätiges, sich für den Besucher lohnendes Programm auf die Beine zu stellen. Als Hauptreferenten treten auf: Alt Bundesrat Christoph Blocher und Bischof Vitus Huonder. Ein vielgefächtertes Rahmenprogramm (musikalische Unterhaltung, szenische Darbietungen, das Berufsschaffen von damals zeigende Stände etc.) rundet diese Veranstaltung ab.

Die Durchführung einer solch bedeutenden Gedenkfeier mit nationaler Ausstrahlung war ein – gerade in finanzieller Hinsicht – grosser Kraftakt, der genügend Unterstützung aus der Bevölkerung voraussetzt. Um dieses wichtige Projekt realisieren zu können, baten wir um Spenden.

Die «Schweizerzeit», welche den Anstoss für diese würdige Gedenkveranstaltung gegeben hatte, hatte einen Kostenbeitrag von mindestens Fr. 50‘000.- beizusteuern. Das Gesamtbudget für die Veranstaltung war um einiges höher!

Vielen Dank allen Unterstützern!

All jene Personen, welche diese Gedenkfeier mit einer Spende unterstützt haben, haben dazu beigetragen, dass der Anlass definitiv durchgeführt werden konnte. Zu den zu deckenden Kosten gehörten unter anderem das Verkehrskonzept (Shuttle-Busse, Absperrungen etc.) und die Infrastruktur (Zelt-Aufbau, Leinwand, Technik etc.).

Um alle jene, welche die Bruder Klaus-Gedenkfeier hier auf Tells-Geschoss.ch finanziell unterstützt haben, für ihre wertvolle Unterstützung zu belohnen, wurden die ersten 50 Personen, die das Projekt mit mindestens 50.- Franken unterstützten, als Spezial-Gäste zur Gedenkfeier eingeladen – mit reservierten Plätzen und guter Aussicht auf das Geschehen.



Mit gegen 3'000 Besuchern war die Gedenkfeier vom 19. August 2017 ein voller Erfolg. Hier geht's zu den Impressionen: www.bruderklaus-gedenkfeier.ch

Doppel-DVD (Film und Referate) bestellen: www.bruderklaus-gedenkfeier.ch/bruder-klaus-gedenkfeier-jetzt-doppel-dvd-bestellen