Projekt-Kategorien



Schluss mit Erdogan-Einmischung

Der türkische Staatsapparat betreibt in der Schweiz eine unverblümte, aggressive Politik der Landnahme: Mit martialischen Kriegstheatern an Schulen, Moscheen-Finanzierung, dem Import radikaler Imame und einem ausgeprägten Spitzelwesen. Das muss aufhören! Wer Integrations-Verweigerung betreibt, hat in der Schweiz nichts verloren.



26.40%
Ziel  :  10000  Chf     

43
Verbleibende Tage

13
Unterstützer

2640 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier

Schluss mit Armee-Abbau!

Die Zeit des Klagens ist vorbei: Die Schweizer Armee ist für militärische Bedrohungen zu rüsten – wir brauchen eine Wende! Bitte unterstützen Sie unsere Anstrengungen, der prägnanten «Broschüre Schaub» grosse Verbreitung zu sichern.



13.20%
Ziel  :  10000  Chf     

44
Verbleibende Tage

10
Unterstützer

1320 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier

Keine Mädchenbeschneidungen in der Schweiz!

Wir fordern: Keine Toleranz bei Mädchenbeschneidungen auf Schweizer Boden. Nebst intensivierter Aufklärungsarbeit muss das Strafrecht konsequent angewandt und verschärft werden. Wer als Migrant weibliche Genitalverstümmelung begeht oder toleriert, hat sein Aufenthaltsrecht unwiderruflich verwirkt und ist auszuweisen.



20.83%
Ziel  :  6000  Chf     

44
Verbleibende Tage

4
Unterstützer

1250 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier

Massive Zuwanderung stoppen (Begrenzungsinitiative unterstützen)

Volk und Stände sagten im Jahr 2014 Ja zum Stopp der Masseneinwanderung – doch Bundesbern weigert sich aus Unterwürfigkeit zu Brüssel, den Volksentscheid umzusetzen. Jetzt haben wir die einmalige Gelegenheit, Nägel mit Köpfen zu machen: Mit der Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)». Unterstützen Sie die Anstrengungen der «Schweizerzeit».



28.05%
Ziel  :  10000  Chf     

13
Verbleibende Tage

19
Unterstützer

2805 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier

Stopp der völlig entgleisten Justiz!

Es tut weh, dies feststellen zu müssen – aber: Die Schweizer Justiz spielt verrückt! Die dritte Gewalt in unserem Staat ist auf dem Holzweg. Bei Delikten im Strassenverkehr unnachgiebig und streng, bei Sexual- und Gewaltdelikten hingegen fast durchs Band das minimale Strafmass ausschöpfend.



51.00%
Ziel  :  10000  Chf     

-48
Verbleibende Tage

14
Unterstützer

5100 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier

Hundeführer-Einheiten in den Polizeikorps

Die grossen, insbesondere die in Städten zum Einsatz kommenden Polizeikorps sind ohne Verzug mit grösseren, sorgfältig ausgebildeten Hundeführer-Einheiten zu verstärken – das wirksame Mittel gegen Vergewaltiger und bandenmässig begangene Verbrechen.



31.90%
Ziel  :  5000  Chf     

74
Verbleibende Tage

8
Unterstützer

1595 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier

Informationskampagne «Nein zum schleichenden EU-Beitritt»

Brüssel verlangt von der Schweiz seit Ende 2012 die «institutionelle Einbindung» in die Strukturen der EU. Die Rede ist von einem sog. «Rahmenvertrag», der übergeordnet zu den bilateralen Verträgen zwischen der Schweiz und der EU verbindlich Recht setzen soll. Dies bedeutet für die Schweiz:



2.78%
Ziel  :  50000  Chf     

-18
Verbleibende Tage

14
Unterstützer

1390 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier

Referendum gegen EU-Waffenrechtsverschärfung

Der Nationalrat hat am 30. Mai 2018 beschlossen, die umstrittene EU-Waffenrichtlinie zu übernehmen. Es deutet alles darauf hin, dass der von der sifa seit einem Jahr befürchtete Frontalangriff auf das Schweizer Schiesswesen wohl nur mit einem Referendum abgewehrt werden kann. Die Vorbereitungen gehen jetzt in eine wichtige Phase.



38.05%
Ziel  :  20000  Chf     

74
Verbleibende Tage

35
Unterstützer

7610 Chf
schon gesammelt

Weitere Details
finden Sie hier