FRAGEN UND ANTWORTEN

Alles, was Sie wissen müssen.

/

Tells-Geschoss.ch ist die Kampagnen-Plattform der «Schweizerzeit» Verlags AG. Hier präsentieren wir vielversprechende politische Projekte, die Ihre Unterstützung brauchen!

Die Besonderheit von Tells-Geschoss.ch ist, dass Sie hier via «Crowdfunding» («Schwarmfinanzierung») als «Geburtshelfer» konkret Polit-Projekte unterstützen können, deren Ziele Sie teilen. Sie bestimmen selber, was Sie für unterstützenswert halten!

Sämtliche an die «Schweizerzeit», sifa, Egerkinger Komitee und Bildungs-Kompass gerichteten Unterstützungsbeiträge fliessen zu 100 % in das von Ihnen ausgewählte Projekt – es gibt keine versteckten Gebühren! Nach jedem erfolgreich zustande gekommenen Projekt erstatten wir Ihnen Bericht – und Sie sehen transparent, was mit Ihrem Geld ermöglicht worden ist. Denn Transparenz ist unser oberstes Gebot!

Helfen Sie mit, wichtige Aktionen und Kampagnen zu ermöglichen und unterstützen Sie «rächti Sache» finanziell. Die Abwicklung verläuft diskret – absolute Vertraulichkeit wird garantiert. Dafür stehen wir mit unserem Namen.

Tells-Geschoss.ch steht grundsätzlich auch Vereinigungen, Organisationen oder Privatpersonen offen, deren Projekte sich mit unseren Leitlinien decken. Sie sind daran interessiert, unsere Plattform zur Bewerbung Ihrer Projekte zu nutzen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Gerne unterbreiten wir Ihnen unsere Konditionen.

In der Kategorie «Projekte» finden Sie alle auf der Plattform Tells-Geschoss.ch publizierten Projekte, sortiert nach zugehöriger Partner-Organisation, neuesten, laufenden oder abgeschlossenen Projekten. Klicken Sie auf «Zum Projekt und Details anzeigen», um alle näheren Angaben zu einem Projekt zu erfahren.

Nachdem Sie für das Projekt Ihrer Wahl einen Betrag ausgewählt haben, den Sie spenden möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche «Unterstützen» und füllen Sie das Formular aus.

Bei jedem Projekt gibt ein interaktiver «Finanzierungsbalken» darüber Auskunft, zu wie viel Prozent das Projekt aktuell finanziert ist. Jedes Projekt hat ein Finanzierungsziel, das bis zu einem bestimmten Datum erreicht werden muss, damit es umgesetzt werden kann. Das Finanzierungsziel wird jeweils aufgrund sorgfältiger Planung und Berechnungen bestimmt.

Bei Tells-Geschoss.ch können Sie für Projekte per PayPal-Applikation, per Banküberweisung oder per Einzahlungsschein (Vorauskasse) spenden. Die verfügbaren Zahlungsarten werden Ihnen automatisch angezeigt, wenn Sie bei einem Projekt auf die Schaltfläche «Unterstützen» klicken. Wenn Sie «Vorauskasse / Einzahlungsschein» auswählen, werden Ihnen die richtigen Konto-Angaben inkl. korrektem Zahlungszweck dann automatisch per E-Mail übermittelt.

Wählen Sie als Zahlungsart PayPal (z.B. falls Sie eine Kreditkarte haben) aus, werden Sie von unserer Plattform automatisch mit PayPal verknüpft und können Ihre Spende direkt von Ihrem PayPal-Konto aus dem gewünschten Projekt zukommen lassen. Diese Zahlungsart hat den Vorteil, dass Ihre Zahlung von uns umgehend registriert wird und sich in Kürze im roten «Finanzierungsbalken» niederschlägt.

PayPal hat sich sowohl in der Geschäftswelt wie auch im privaten Zahlungsverkehr als vertrauenswürdiges und taugliches Zahlungsmittel im Internet durchgesetzt: So zum Beispiel für Buchungen und Bestellungen aller Art. Es vereinfacht Zahlungen wesentlich und wird in der Schweiz von immer mehr Personen genutzt.

Bei Zahlungen per «Vorauskasse / Einzahlungsschein» müssen die Eingänge erst manuell geprüft werden. Erst nach verifiziertem Eingang eines Unterstützungsbeitrags kann dieser im «Finanzierungsbalken» eingetragen werden. Dieser Prozess dauert durchschnittlich fünf bis sieben Arbeitstage.

Erreicht oder übertrifft das Projekt sein Finanzierungsziel, kommt Ihre Überweisung vollumfänglich dem Projektinitianten zugute. Es gibt keine versteckte Gebühr oder sonstige Abflüsse Ihres Geldes. Sie haben damit konkret dazu beigetragen, dass das Projekt umgesetzt werden kann. Als Beleg erhalten Sie nach jedem erfolgreichen Projekt einen Bericht per E-Mail.

Erreicht das von Ihnen unterstütze Projekt sein Finanzierungsziel nicht, erhalten Sie Ihre Überweisung nach Ablauf der Sammelfrist zurückerstattet.

Die Datensicherheit geniesst bei Tells-Geschoss.ch oberste Priorität. Uns ist es ein ganz zentrales Anliegen, Ihnen zu versichern, dass sämtliche Daten strengst vertraulich behandelt werden.

Um Ihre Projekt-Spende erfassen und verbuchen zu können – aber auch um Ihnen Bericht zu erstatten, was mit Ihrer Unterstützung erreicht wurde –, benötigen wir aus rechtlichen Gründen Ihre persönlichen Angaben. Diese werden jedoch auf der Plattform Tells-Geschoss.ch nie veröffentlicht. Nach erfolgreicher Zahlungsübermittlung wird in der Projektansicht lediglich die Höhe des Betrags angegeben, persönliche Informationen werden nicht preisgegeben.

Es erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte – auch nicht an die Organisation, deren Projekt Sie finanziell unterstützt haben. Um in den Adressstamm einer auf Tells-Geschoss.ch vertretenen Organisation oder der «Schweizerzeit» aufgenommen zu werden, müssen Sie sich explizit als Mitglied oder Abonnent anmelden.

Wir betreiben einen erheblichen Aufwand, um unser System stets mit den aktuellsten Sicherheitsvorkehrungen zu schützen, um gegenüber Hacker-Attacken vollumfänglich geschützt zu sein.