Ja, ich unterschreibe die Petition Schluss mit Erdogan-Einmischung

Der türkische Staatsapparat betreibt in der Schweiz eine unverblümte, aggressive Politik der Landnahme: Mit martialischen Kriegstheatern an Schulen, Moscheen-Finanzierung, dem Import radikaler Imame und einem ausgeprägten Spitzelwesen. Das muss aufhören! Wer Integrations-Verweigerung betreibt, hat in der Schweiz nichts verloren.

Wichtig: Alle Personen, unabhängig von Alter und Nationalität, sind unterschriftsberechtigt! Ablauf der Sammelfrist: 31. August 2018

Die Petition fordert:

  • Wer in der Schweiz Spitzeldienste für das Erdogan-Regime betreibt, ist sofort auszuweisen.

  • Wer in der Schweiz türkische Kriegsspiele inszeniert oder unterstützt, verwirkt seine Aufenthaltsberechtigung in der Schweiz.

  • Wer in der Schweiz Integrations-Anstrengungen hintertreibt, verliert die Bewilligung auf Aufenthalt in unserem Land.

  • Wer hierzulande Beihilfe zu illegalen Praktiken leistet, wie zum Beispiel zur Beschneidung von Mädchen, verwirkt die Bewilligung auf Aufenthalt in der Schweiz.

>> Petition im PDF-Dokument herunterladen (danach ausdrucken, unterschreiben lassen und bitte zurücksenden)
>> Crowdfunding-Projekt «Schluss mit Erdogan-Einmischung» unterstützen (hier klicken)

 

 

Petition hier unterschreiben

Petition hier unterschreiben