«Schweizerzeit»-Online-Abo: Jetzt zuschlagen


Die «Schweizerzeit» sagt, was nicht ungesagt bleiben darf. Ein Schnäppchen: Jetzt Online-Abo für nur Fr. 30.- pro Jahr abschliessen.

Sie wollen wissen, was alle 14 Tage in der «Schweizerzeit» steht, möchten aber kein gedrucktes Magazin erhalten? Dann ist unser Online-Abo für nur Fr. 30.- pro Jahr genau das Richtige für Sie!

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und lesen Sie die «Schweizerzeit» im Internet, wo immer und wann immer Sie wollen. In Ihrem Abonnement enthalten ist der unbeschränkte Online-Zugang zu allen Artikeln und dem E-Paper auf epaper.schweizerzeit.ch.

Für den Online-Zugang benötigen wir von Ihnen zwingend eine gültige E-Mailadresse. Als kostenlose Zusatzleistung erhalten Sie jeden Freitag den aktuellen BRISANT-Kommentar per E-Mail zugestellt.

>> Zum Abo: Jetzt online abschliessen: www.schweizerzeit.ch/abo <<

Zurück

Weitere News

In diesem Newsletter geben wir Ihnen einen Überblick, was aktuell auf Tells-Geschoss.ch – der Kampagnen-Plattform der «Schweizerzeit» – läuft.


Die «Schweizerzeit» sagt, was nicht ungesagt bleiben darf. Ein Schnäppchen: Jetzt Online-Abo für nur Fr. 30.- pro Jahr abschliessen.


Sehenswertes Kurz-Video: «Findet ein gezielter Bevölkerungsaustausch statt?» 6 Minuten, die sich lohnen.


Zwischen dem 9. und 11. April 2018 wird die verschärfte EU-Waffenrichtlinie in der Sicherheitspolitischen Kommission des Nationalrats (SIK-N) behandelt. (Stand: 22.03.2018)


Die «Schweizerzeit» lanciert ein neues Videoformat. Den immer montags und donnerstags veröffentlichten Wegweiser.


Um die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, dokumentiert die sifa ab sofort schwerwiegende Vorfälle und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf.